Innovative Ozon­prüfschränke für die Industrie

Die Anseros Ozontestkammern und Ozonprüfschränke für Alterungs- und Beständigkeitsprüfungen nach DIN 1431-1 mit patentierten Prüfwerkzeugen simulieren realitätsnah Material- und Gummialterungsprozesse unterschiedlicher Materialien zur Bestimmung deren Lebensdauer und Beständigkeit.

Ozonprüfschränke: Sie können die Unbedenklichkeit Ihrer Materialien testen!

Die Ozonprüfkammern und Ozonklimasimulatoren für Alterungsprüfungen und Beständigkeitsprognosen. Die Ozon-Klimasimulatoren testen realitätsnah die Haltbarkeit und Lebensdauer unterschiedlicher Materialien – nach internationalen Standards (DIN ISO 1431, ISO 10960, ASTM D 518, JIS K 6259, etc.) mit patentierten Prüfwerkzeugen.

Ausgewählte Ozonprüfschränke

Warum ist die Haltbarkeitsprüfung von Materialien mit Ozonprüfschränken wichtig?

In der Kabel- und Automobilindustrie sind Gummimaterialien ein wichtiger Bestandteil. Für Kabelisolierungen, Türdichtungen, Scheibenwischer, Achsabdeckungen, Kraftstoffleitungen und Reifen werden unterschiedliche Gummigemische verwendet. Das Gummi wird mit der Zeit brüchig und bekommt Risse durch äußerliche Umwelteinflüsse, insbesondere atmosphärisches Ozon. Abgesehen vom Qualitätsfaktor ist die Lebensdauer auch ein Sicherheitsaspekt, der im Ernstfall verheerende Folgen haben kann, z. B. wenn eine Kraftstoffleitung zu brechen droht oder ein Reifen platzt. Ozonprüfschränke simulieren bestimmte Umwelteinflüsse je nach realer Belastung. Werden die Gummiteile dynamisch belastet, wie beispielsweise Reifen oder Scheibenwischer, wird dies bei unseren Tests berücksichtigt. Unsere patentierten Prüfwerkzeuge innerhalb der Ozonkammer sorgen, je nach Bedarf, sowohl für statische als auch dynamische Beständigkeitsprüfung nach DIN ISO 1431-1. Wir setzen auch Komponenten der Klimasimulation wie beispielsweise Feuchtigkeitssensoren oder Heiz- bzw. Kühlelemente in die Testkammern ein. Die Ozonprüfschränke testen unter jeder Prüfbedingung zuverlässig die Lebensdauer der Materialien.

Wo werden unsere Ozonprüfschränke außerdem eingesetzt?

Oberflächenbeschichtungen

Die Coating-Industrie trägt Lacke, Schäume, Farbdrucke und Überzüge auf verschiedenen Oberflächen auf. CVD-Prozesse in der Halbleiterindustrie konfigurieren zum Beispiel Siliziumoberflächen. Mit dem Einsatz von Ozon werden Oberflächen aller Art zur Verbesserung der Haftung der Beschichtung auf den Oberflächen behandelt. So wird eine Qualitätssteigerung erzielt und die Lebensdauer der Oberflächenbeschichtung deutlich verlängert.

Untersuchungen in Medizin, Pharmazie, Kosmetik

Medizinische und pharmakologische Untersuchungen sind für die Medizintechnik unerlässlich. Hinsichtlich des medizinischen und technischen Fortschritts ist es wichtig, Vorgänge von Bakterien und Viren sowie Zell- und Pflanzenwachstum genau zu analysieren und zu testen. Die Anseros Ozonprüfschränke untersuchen präzise die biologischen Prozesse und simulieren unterschiedliche Bedingungen. Auch die Kosmetikindustrie setzt unsere Ozon-Testräume zur Prüfung ihrer Produkte ein.

Welchen Vorteil haben Sie mit Ozon als Prüfgas beim Testen mit Ozonprüfschränken?

Ozon kommt ganz natürlich in der Atmosphäre vor. Es schützt uns Lebewesen auf der Erde vor der gesundheitsschädlichen UV- Strahlung der Sonne. Jedoch greift das Ozongas jegliche Elastomer-Verbindungen an und verursacht spröde und rissige Materialien, die dann nicht mehr einsatzbereit sind. In unseren Ozonprüfschränken wird dieser Alterungsprozess durch kontrollierte Vervielfachung des natürlichen Ozonvorkommens stark beschleunigt. Unter dem Einsatz von hocheffizienten Ozongeneratoren und mit Hilfe von hochpräzisen Ozonanalysatoren wird die entsprechende Herstellung sowie die Dosierung des Ozongases gewährleistet. Die Ergebnisse dieses Vorgangs spiegeln die Produktqualität der Elastomere sowie die nötigen Wartungsintervalle für Sicherheitsprüfungen und die Verwendung von Ersatzteilen zuverlässig wider.

Sie wollen Ihre Materialien auf Langlebigkeit testen? Dann fragen Sie uns nach unseren Ozonprüfschränken! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Was ist eigentlich der Zweck von Ozonprüfschränken?

In den meisten Fällen handelt es sich um komplexe Systeme, um die Langlebigkeit und Haltbarkeit von Gummiprodukten (Elastomeren) unter Betriebsbedingungen prädiktiv zu bestimmen. Zu den Testsystemen gehören Geräte zur Ozonerzeugung und -messung sowie weitere Komponenten zur Klimasimulation, beispielsweise Sensoren und Regelelemente für Feuchte, Temperatur und Klima. In Ozonprüfschränken sind häufig mechanische Geräte integriert. Sie üben dynamische Dehnungs- oder Torsionskräfte aus und simulieren die Kräfte, denen die Materialproben im täglichen Gebrauch standhalten müssen.

Aber aus welchem Grund nimmt man Ozon als Prüfgas im Ozonprüfschrank?

Natürliches atmosphärisches Ozon greift Elastomermischungen an und führt so längerfristig zu Versprödung, Rissbildung und letztendlich zu Fehlfunktionen von Reifen, Dichtungen, Kabelisolierungen und anderen Gummiprodukten. Dieser Alterungsprozess wird in den Ozonprüfschränken durch eine kontrollierte Vervielfachung des natürlichen Vorkommens von Ozon stark beschleunigt. So können die Produktqualität und die notwendigen Wartungsintervalle für Sicherheitsüberprüfungen oder den Austausch von Elastomeren ermittelt werden.

LITERATUR

Ozon · Dynamischer Gummitest · Wöhler · Alterungstest · Ozon-Klima-Simulation

Die Alterung von Gummiprodukten wird durch Temperatur, Feuchtigkeit, mechanische Beanspruchung und UV-Licht verursacht, vor allem aber durch die Ozonkonzentration in der Atmosphäre. Gummiartikel wie Reifen, Kabelisolierungen, O-Ringe und Schläuche werden unter Verwendung von Elastomeren hergestellt, die ozonempfindliche olefinische Doppelbindungen enthalten. Besonders unter Belastung können Risse entstehen. Dieser Vorgang wird im dynamischen Betrieb beschleunigt. In der Praxis kann dies zum Platzen eines Reifens, zur Entzündung durch Isolationsverlust eines Kabels oder zum Reißen eines Benzinschlauchs führen. Verschiedene Normen wie DIN, ISO, VDE, SAE und ASTM beschreiben statische und dynamische Verfahren zur Untersuchung des Verhaltens von Gummiproben gegenüber Ozon. Üblicherweise werden Gummiproben gedehnt und Ozon bei definierter Temperatur, Feuchtigkeit und Luftgeschwindigkeit appliziert. Anseros ist ein Unternehmen, das sich auf die Anwendung von Ozon konzentriert und ein breites Spektrum an Ozonprüfkammern anbietet, von einer kleinen Prüfeinheit (SIM Pocket) bis zu großen Einheiten (SIM 8000) mit Platz zum gleichzeitigen Testen mehrerer Reifen. Hier werden neueste Entwicklungen vorgestellt.

Bitte lesen Sie weiter …

Lebensdauer unter Ozon-Einfluss

Gummis, Reifen und Kabelisolierungen müssen weltweit strenge Industriestandards erfüllen. Vor allem die Beständigkeit und Haltbarkeit sind dabei wichtige Kenngröße für die Produktbewertung. Zahlreiche Umwelteinflüsse, wie auch Ozon, können die Haltbarkeit dieser Materialien stark beeinflussen. Daher ist eine Ozonprüfung heutzutage bei vielen Gummi- und Elastomerprodukten vorgeschrieben und gehört mittlerweile zu den Routinetests bei der Materialentwicklung und Qualitätssicherung.

Bitte lesen Sie weiter …

Wartungsfreie, langlebige Produkte
Zertifizierte Qualität aus einer Hand
40 Jahre Know-How
Made in Germany

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell. Tel: +49-(0)7071-7995-0

CONTACT US

Please complete the mandatory fields *

KONTAKTIERE SIE UNS

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus *