AOP-Abwasser-Müllbehandlung | HOXON®

AOP - HOXON® Abwasser & Müllbehandlung

Abwasser hocheffizient und umweltfreundlich behandeln

Industrieabwasser enthält viele chlororganische Kohlenwasserstoffe, die nicht durch die üblichen Reinigungsprozesse in der Kläranlage extrahiert werden können. Das bedeutet, dass diese Substanzen sowie auch Arzneimittelrückstände im Abwasser langfristig unser natürliches Wasser vergiften. Die vollständige Abwasserbehandlung schützt damit maßgeblich unsere Umwelt.

Reinigen Sie Abwasser vollständig mit Anseros

Anseros hat speziell für die Abwasserindustrie ein leistungsfähiges Advanced Oxidation Process- Verfahren (kurz: AOP) entwickelt, bei dem diese pharmakologischen Restsubstanzen vollständig eliminiert werden.
Unsere patentierte HOXON®- Technologie wird mit UV-Licht oder organischen Ozoniden kombiniert undvor allem bei Industrie-bzw. Krankenhausabwässern, aber auch bei kommunalen Abwässern angewendet. Auch die Lebensmittelindustrie und die Landwirtschaft setzt die HOXON-Technologie ein.
Dieses AOP-Verfahren ist eine kostengünstige Lösung, die Abwasser nicht nur äußerst effektiv, sondern auch nachhaltig und umweltverträglich vollständig reinigt.

Warum ist Abwasserreinigung so wichtig?

Sauberes Trinkwasser ist sowohl für den Menschen als auch für alle anderen Lebewesen auf der Erde überlebenswichtig. Damit das Leben auf unserem Planeten weiter bestehen kann, muss das entstehende Abwasser gereinigt und wieder aufbereitet werden.
Deutschlandweit gibt es circa 10.000 Kläranlagen, die die Abwässer aus unseren Haushalten wieder aufbereiten. Hinzu kommen die unzähligen Kubikmeter Abwasser aus Gewerbe und Industrie, die ebenfalls in speziellen Kläranlagen gereinigt werden müssen. Eine der größten Herausforderungen in den nächsten Jahren stellen bisher unbeachtete schädliche Substanzen im Abwasser dar. Arzneimittelrückstände, Antibiotika aus der Tierzucht sowie chemische Substanzen, die schon bei kleinsten Mengen hormonähnliche Wirkungen aufzeigen, sind nur einige Beispiele für diese Art von Schadstoffen.

Fragen Sie uns nach den HOXON® Produkten für Ihr Abwasser! Wir beraten Sie gerne und entwickeln eine individuelle Lösung für Ihre Anforderungen.

Wie wird Abwasser aufbereitet?

Zunächst wird das Wasser in der Kläranlage durch verschiedene Abscheide- und Sedimentationsprozesse gefiltert. Als nächster Schritt folgt die biologische Reinigung. Bei dieser klassischen Art, Abwasser wieder aufzubereiten, werden organische Verbindungen durch Mikroorganismen gelöst und beseitigt. Jedoch bleiben bei dieser Methode vermehrt Arzneimittelreste, Antibiotika und Pestizide zurück, da diese eben nicht biologisch abbaubar sind.
Die herkömmliche Klärtechnik reicht für diese Art von Verschmutzung deshalb nicht aus. Mehrere Studien ergaben, dass Ozon als Oxidationsmittel das einzige Verfahren zur vollständigen Eliminierung dieser schädlichen Spurenstoffe ist.

AOP, AOX, CSB, BSB, Pharmazeutika, Kläranlage, AOPR-Rohrreaktor, Halbwertszeit, Vorlauf, Oxidation, Grenzwert, Schwellenwert, maximal zulässige biologische Konzentration.

Empfohlene Anseros Anlagen