Neue Normung für Ozonprüfschrank

Für die Bestimmung der Beständigkeit von Elastomeren (Gummiprodukten) gegen Rissbildung unter Ozoneinwirkung gelten nationale und internationale Normen. Ozonprüfschränke wurden bisher nach DIN 53509 konstruiert.

Zum Bau von Ozonklimaschränken wurde DIN 53509 inzwischen jedoch ersetzt durch DIN ISO 1431-1. Die bisher gemäß DIN 53509 gebauten Ozonkammern und Ozonprüfsysteme entsprechen somit fortan nicht mehr den durch die neue Norm gestellten Anforderungen.

Empfohlene Geräte gemäß DIN ISO 1431-1 mit Prüfwerkzeugen zu statischen und dynamischen Alterungstests:

Ozonprüf­schrank SIM6300-TH
Ozonprüf­schrank SIM7300-TH

CONTACT US

Please complete the mandatory fields *

KONTAKTIERE SIE UNS

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus *